view · edit · attach · print · history

Search Engine Marketing
SEM - SEO - SEA - SEMO

von Benjamin Runge - 720028

Inhalt
*Definition Search-Engine-Marketing
*Definition Search-Engine-Optimization
*Definition Search-Engine-Advertising
*Mythen und Fakten
*Anwendung in der PR

Definition Search-Engine-Marketing
Vorgang Webseiten in maximaler Sichtbarkeit bei Suchmaschienen zu platzieren.
Tools sind hierbei die Optimierung, bezahlte Werbung und das Verstehen der Such-Algorhytmen.
Es wird versucht ein möglichst hohen "Rank" in den Suchergebnissen zu erreichen und somit maximale Sichtbarkeit im Internet zu erlangen.
Essentiell für jegliche Formen des Marketings oder der PR im Internet
ohne SEM keine Klicks -> keine Klicks kein Erfolg!

Definition Search-Engine-Optimization
Websites werden so angepasst, dass Webcrawler oder Spider der Suchmaschinen die Inhalte bestmöglich erkennen und erfassen und andererseits eine möglichst gute Platzierung innerhalb der organischen Suche erreicht wird.
Da die Suchalgorithmen der meisten Suchmaschinen nicht bekannt sind, werden die Techniken der Suchmaschinen durch Reverse Engineering der Suchergebnisse untersucht.

Techniken hierzu sind:

  • Keywordanalyse
    *OnPage-Massnahmen wie die genaue Überprüfung der zu optimierenden Website
    *Einhaltung von geltenden HTML-Standards
    *Suchwortdichte und die Verwendung der richtigen Seitenbezeichnungen
    *OffPage-Massnahmen wie die Generierung der richtigen und geeigneten Backlinks
    *Einsatz eines speziellen Monitoring-Tools

Definition Search-Engine-Advertising
Bezahlte Plätze in den Suchergebnissen oder aber Content-Sensitive Werbeanzeigen wie Google AdSense und AdWords

Mittels Keywords und Anzeige platziert man eine Werbeanzeige nach dem Cost per Click (CPC) Verfahren.
Entsprechend der Qualität der Anzeige und dem bezahlten Preis für das Keyword findet die Positionierung innerhalb von Google statt. Je nach gewählten Keyword kann der Preis für eine Toppositionierung schnell in die Höhe schnellen.

SEO-Mythen
-Website bei möglichst vielen Suchmaschinen anmelden
-Ein hoher Google Page Rank ist wichtig
-Die richtigen Metatags sorgen für ein besseres Ranking
-Sprechende URL’s verbessern automatisch das Ranking
-Bezahlte Werbung beeinflusst die organischen Sucherergebnisse
-Viele eingehende Links sind gut für das Ranking
-Google fördert valide Seiten nach W3C-Standard
-Die Keyword-Dichte sollte im oberen Teil des Textes hoch sein
-Perfekte “Onpage”-Optimierung ist bei stark umkämpften Suchbegriffen wichtig
-Grafische Links sind schlecht

Anwendung in der PR?
Eine gut optimierte Seite kostet wenig und bringt Besucher "wie von selbst"

Keyword-Marketing gibt die Möglichkeit, Zielgruppengenau Informationen zu verteilen

Durch den wachsenden Einfluss von OffPage-Maßnahmen auf das Ranking werden Pressemitteilungen wichtiger, denn es gilt:
je mehr Erwähnungen auf anderen Seiten -> desto besser das eigene Ranking

________________________________________________
Quellen:
http://www.thomashutter.com/index.php/themen/search-engine-marketing-onlinemarketing/
http://t3n.yeebase.com/magazin/suchmaschinen-zehn-grossten-seo-mythen-seo-experte-alan-221428/
http://www.pcwelt.de/start/software_os/online/praxis/182299/so_erkennen_sie_gute_seo_optimierer/
http://www.seo-blog.at/2007/04/12/10-kriterien-zum-erkennen-einer-unserioesen-seo-agentur/
http://www.inside-marketing.net/menue/Unseri%F6se-SEO-Anbieter-Seite6.htm
http://code.google.com/speed/page-speed/
http://www.webpagetest.org/

view · edit · attach · print · history
Page last modified on July 31, 2011, at 02:30 PM