view · edit · attach · print · history

LifePR® - Das Online-Portal für Wellness, Mode, Reise, Sport und Entertainment

Noch zwei Stunden bis zum Redaktionsschluss, den Chef im Nacken und noch immer prangt im Layout eine weiße, leere Spalte. Es fehlt einfach die passende Idee für ein gutes Thema. Da entpuppt sich eine einfach aussehende Recherche schnell als eine langwierige und frustrierende Suche. Ein Thema über das wohl jeder stressgeplagte Journalist ein Lied singen kann. Jetzt ist guter Rat teuer- denn woher nehmen wenn Google und Co. an passenden Neuigkeiten nichts mehr zu bieten haben?! Was wäre da besser als ein gut sortierter und spezieller Pressedienst, der einem die Suche erleichtert?

Aber auch Unternehmen oder Organisationen würden sich bei ihrer täglichen Pressearbeit gerne helfend unter die Arme greifen lassen. Denn gute PR-Arbeit verlangt von ihren Machern die Fähigkeit zu einem Rollentausch. Man muss sich in sein Gegenüber hineinversetzen, um zu wissen was er erwartet. So heißt schon eine alte PR-Weisheit: „ Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler“ – eine eigentlich leichte Regel, die doch leider nicht immer beachtet wird. Denn schon Sekunden können entscheiden, ob ein Redakteur – in der täglichen Flut von Pressemitteilungen und Informationen- eine Nachricht für wichtig oder unwichtig hält.

„Hier werden Sie geholfen….“

Genau diese Hilfe für Journalisten und Unternehmen hat sich der Huber Verlag für Neue Medien in Karlsruhe zur Aufgabe gemacht. Der Verlag zählt zu einem der größten Anbieter für Direktinformationsdienste und Presseservices. Mit ihren zahlreichen Verlagsplattformen sind sie eine feste Institution im Bereich der modernen Public Relation. So versorgen sie bereits seit vielen Jahren mit der PresseBox® ihre Leser mit den neusten Informationen aus der Technologiebranche.

Doch seit dem 07.07.2007 gibt es einen weiteren erfolgreichen Ableger der Huber-Familie: LifePR®! Unter dem Slogan „Das volle Leben“ werden die User hier täglich mit aktuellen Meldungen und Trendthemen aus dem Lifestylebereich versorgt. Damit schafft der Huber Verlag eine Plattform für Journalisten und Unternehmen, die sich ganz auf die Bereiche Wellness, Mode, Reise, Sport und Entertainment spezialisiert haben. „Lifestyle liegt voll im Trend. Auf Grund der guten Erfahrungen mit der PresseBox® und der starken Nachfrage haben wir uns entschieden, ein speziell auf den Lifestyle-Bereich fokussiertes Presseportal zu starten. Journalisten, Medien und Unternehmen schätzen uns als professionellen und effektiven Pressedienstleister. Wir haben LifePR® bewusst von der PresseBox® getrennt, um mit dem neuen Portal die speziellen Ansprüche und Bedürfnisse der Branche besser bedienen zu können“, so Rainer Kölmel, Geschäftsführer des Huber Verlags für Neue Medien, über das neuste Produkt des Hauses. (vgl. lifepr 2007)

Doch was macht LifePR® so interessant für Journalisten?

Der Lifestyle- Pressedienst versorgt die Redaktionen nicht nur mit aktuellen und verständlichen Texten, sondern liefert außerdem Hintergrundinformationen, weiterführende Links sowie druck- und pressefähige Bilder. Genau die Informationen, die Journalisten laut einer Umfrage des Marktforschungsinstitutes Smart Research (vgl. storymaker.de), bei vielen anderen Suchmaschinen und auf Unternehmensseiten oft vermissen. Die täglich aktuellen Pressemitteilungen bekommt man ganz einfach im kostenfreien Abo. Je nach Bedarf in Kategorien unterteilt, im Exposé oder Volltext und zu individuellen Tageszeiten. Auch eine Zusammenfassung ist möglich, per PresseMail, als PresseFax oder als RSS-Newsfeed. Durch diesen bedarfsorientierten Service können Journalisten viel Zeit bei der Recherche sparen und sich somit ihre tägliche Redaktionsarbeit erleichtern.

Fakten, Fakten, Fakten…

Durch die hohe Akzeptanz des Pressedienstes wird es den Unternehmen sehr erleichtert, ihre Informationen zielgruppenfokussiert an den Mann bzw. die Frau zu bringen- und zwar an deren persönliche Emailadresse. Über 1400 Fachredaktionen und Online-Medien, mehr als 1300 freie Journalisten, 600 Tages- und Wochenzeitungen, 10 Nachrichtenagenturen sowie 360 TV- und Rundfunkanstalten füllen die Verteilerliste des Portals. In ihren Online- Pressefächern erhalten die Unternehmen unbegrenzten Speicherplatz um ihn mit sämtlichen Informationen, Bilder, Dokumenten und direkten Ansprechpartnern zu füllen. Die Veröffentlichung der Pressemitteilungen erfolgt direkt im Tagesarchiv auf der Startseite und als Content-Push auf weiteren qualifizierten Webseiten. Außerdem garantiert die Seite eine höhere Reichweite durch die Indizierung bei Google News und allen wichtigen Suchmaschinen, Web-Archiven sowie durch das Anzeigen im Presse-Newsticker und in Journalistentools wie z.B. RSS-Newsreadern.

Ich weiß, wo deine Meldung gestern gelandet ist!

Ein großes Problem von Unternehmen bei ihrer Pressearbeit ist es oft, dass sie nicht genau wissen ob sie mit ihrer Arbeit das gewünschte Ziel erreicht haben oder ob sie vielleicht doch etwas am Ziel vorbeigeschossen sind. Um das zu überprüfen bietet LifePR® genau wie der große Bruder PresseBox® ein Analysetool an. Diese Echtzeit- Erfolgskontrolle liefert unentbehrliche Indikatoren, die den Erfolg und die Wirksamkeit der Pressearbeit schnell und übersichtlich auf den Punkt bringen. So kann man zum Beispiel direkt erfahren, ob die Headline der Pressemitteilung „gezogen“ hat. Das Analysetool ist in drei Bereiche geteilt, die verschiedene Indikatoren auswerfen. Die „Meldungsstatistik“ liefert den direkten Überblick über Veröffentlichungen und Verbreitungsinstrumente sowie eine Auswertung der Zugriffe auf Ihre Meldung. Das „Trendbarometer“ spiegelt dazu den tatsächlichen Erfolg wieder indem es allgemeine und Kategoriebezogene Vergleichswerte anzeigt. Mit dem „Konkurrenzvergleich“ kann man durch das Eingeben von Stichworten den eigenen Erfolg mit dem der Konkurrenz vergleichen. (vgl. Pressebox, pdf 2007) So kann man sofort oder auch rückwirkend erfahren, ob die Arbeit erfolgreich war und wer sich für die Informationen interessiert hat.

Erfolg lässt sich messen

Dass ein großer Bedarf an so einer spezialisierten Plattform in der Lifestyle-Branche bestand, beweist die große Resonanz. Bereits drei Monaten nachdem LifePR® ins Leben gerufen wurde, wird die 20.000ste Pressemitteilungen eingestellt. Und auch die anderen Zahlen in dieser Zeit sprechen eine klare Sprache: weit über 550.000 PageVisits und mehr als 5,1 Millionen Page-Impressions, fast 4.000 Pressefächern und täglich über 200 Pressemeldungen. Rainer Kölmel über den schnellen Erfolg: „Wir freuen uns, dass wir mit LifePR® nach so kurzer Zeit schon die Marke von 20.000 Pressemitteilungen erreicht haben. Die große Resonanz hat uns selbst überrascht. Das zeigt uns, dass ein Bedarf in der Lifestyle-Branche bestand, den wir nun durch LifePR® erfüllt haben.“ (vgl. LifePR® 2007). Und zu guter letzt setzt Google dem ganzen noch die Krone auf und bestätigt bei seinem letzten Update am 30. Oktober den schnellen Erfolg der Lifestyle- Seite. LifePR® schießt im PageRank von null auf sechs in nur drei Monaten. Ein Erfolg, von dem natürlich auch in Zukunft die vielen namhaften Kunden wie z.B. Cosmopolitan, Burda, Bild und der ADAC weiter profitieren werden.


Quellenverzeichnis :

LifePR® 2007 : Fakten, Daten, Hintergrundinformationen aus Pressemitteilungen in LifePR-Pressefach ; url : http://www.lifepr.de/pressefach/lifepr/meldungen Stand: 17.12.07

Storymaker (Agentur für PR) 2007: Umfrage des Marktforschungsinstitutes Smart Research: Recherchequellen für Journalisten 2007; in: storymaker- Marktforschung; url:http://www.storymaker.de/index.php?module=Pagesetter&func=viewpub&tid=15&pid=7&lid=4.5 Stand: 17.12.2007

PresseBox® 2007 : Fakten, Daten, Hintergrundinformationen aus Pressemiteilungen in PresseBox®- Pressefach ; url : http://www.lifepr.de/pressefach/lifepr/meldungen Echtzeit Erfolgskontrolle; url: http://www.pressebox.de/aktion/pressebox_info.pdf Stand: 17.12.07


5-Minuten-Thema von Michaela Pampel im Rahmen der PR-Veranstaltung PR II (Prof. Thomas Pleil)

Studiengang Online-Journalismus/Schwerpunkt PR an der Hochschule Darmstadt (Wintersemester 2007/2008)

view · edit · attach · print · history
Page last modified on December 21, 2007, at 08:37 PM