view · edit · attach · print · history

"Das Kompetenz-Netzwerk für Führungs- und Nachwuchskräfte" - diese Bezeichnung trägt die "Competence-Site" (http://www.competence-site.de) in ihren Namen. Diese offene Plattform ist einer von zwei Geschäftszweigen der Netskill AG, einem Spinoff des Fraunhofer Instituts, das 2001 an die Börse ging. Sie bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihr Wissen aus den Bereichen Management, IT und Recht, sowie ihre Experten zu diesen Themengebieten auf einer spezialisierten Online-Plattform zu präsentieren. So können sich die Anbieter auf der Competence-Site als Kompetenzträger positionieren und für ihre Produkte/ Dienstleistungen werben.

Die Seite verzeichnet nach eigenen Angaben über 250 000 Visits/Monat und enthält bereits über 45 000 Dokumente, die jedem Besucher kostenlos und ohne vorherige Registrierung zugänglich sind. Dabei stellt sich natürlich die Frage, wozu die Competence-Site a) für uns als angehende PRler und b) für Unternehmen und PR-Profis nützlich sein kann.

Unter den zahlreichen Themengebieten findet sich auch ein so genanntes "Competence-Center" zum Thema "PR und Kommunikation". Darin enthalten sind gebündelte Informationen zu verschiedensten Themen aus dem PR-Bereich, wie z.B. ein Themenspecial zu "Corporate Social Responsibility" oder auch ganz praktische Beiträge wie "Regeln für eine gute Pressemitteilung". Eigenstellt werden die Beiträge von Unternehmen bzw. im Namen von Experten, die die Unternehmen zu diesem Themengebiet auf der Seite registriert haben. Dadurch, dass sämtliche Dokumente kostenlos zur Verfügung stehen, ist die Competence-Site eine gute Anlaufstelle, sich zu bestimmten Themen zu informieren. Zudem sind sämtliche Beiträge mit einem Experten verknüpft, mit dem man leicht Kontakt aufnehmen kann, wenn man z.B. ein Interview mit ihm zu seinem Spezialgebiet führen möchte. Natürlich ist vor allem für Studenten auch der Stellenmarkt auf der Seite interessant, um sich nach einem Job umzuschauen. Dort kann man nicht nur nach Stellen suchen, sondern sich auch kostenlos ein eigenes Bewerberprofil anlegen.

Aus Unternehmenssicht bietet die Competence-Site die Möglichkeit, mit relativ geringem Aufwand auf einer seriösen Plattform ihr Wissen und ihre Experten zu positionieren. Dazu bietet die Seite unterschiedliche Kanäle. Zunächst können im "Expertenpool" und im "Wissenspool" die Top-Experten eines Unternehmens mit Lebenslauf, Foto und Fachbeiträgen eingestellt werden. Vor allem große Unternehmen können dadurch ihr Know-How für potentielle Kunden tranparent machen und bestimmte Kompetenzen gleichzeitig mit Personen verknüpfen. Neben den Fachbeiträgen bietet die Seite außerdem die Möglichkeit, sämtliche Pressemitteilungen und Veranstaltungen zu publizieren und sich damit gezielt an ein Fachpublikum zu wenden. Sämtliche Beiträge werden von Seiten der Competence-Site redaktionell geprüft und innerhalb von drei Tagen freigeschaltet.

Zudem gibt es für Unternehmen auch die ganz klassische Möglichkeite, Werbung auf der Seite zu schalten, die ohne große Streuverluste an potentielle Kunden gelangt. Je nach Art und Umfang der Einträge gibt es verschiedene Mitgliedschaften: "Basis-Eintrag" (kostenfrei), "Premium-Eintrag"(420€/Jahr zzgl.MwSt) oder "Premium-Eintrag mit zusätzlicher Präsentation als Top-Anbieter" (1680€/Jahr zzgl. MwSt).

view · edit · attach · print · history
Page last modified on November 28, 2007, at 01:36 PM