view · edit · attach · print · history

Blogfieber steigt in Organisationen ein

Microsoft und Sun, zwei Organisationen in der Branche Informations-, und Computertechnologie,verlassen die ausgetretenen Pfade der gängigen Kommunikation. E-Mails, Briefe, Fax und Charts werden zwar nicht vom Tisch gefegt,treten jedoch in den Hintergrund und doch schaffen Raum für Bloggers.

Bei Micrososft sowie bei Sun beschreibt man die Geschichte von Blog folgendermaßen. Blog ist die Kurzform von Weblog. Die Bezeichnung Weblog setzt sich zusammen aus "Web" und "Log". Log kommt von Logbuch und meint eine tagebuchartig geführte Aufzeichnung von Ereignissen. Blog wirkt popiger und frecher und ist eher umgangsprachlich. Leute, die ein Weblog schreiben, nennt man Blogger. Jeff Wuorio, ein von Microsoft bekannter Freelance Writer und Autor von Büchern über "small-business management, marketing and technology", zufolge gibt es Gründe für eine Organisation bzw. für Geschäftsführer und Firmeninhaber sich als Bloggers zu etablieren.

Ansätze fürs Blogging

Jeff Wurio unterscheidet gibt Tipps zum erfolgreichen Start des Bloggings(http://www.microsoft.com/smallbusiness/issues/marketing/online_marketing/5_ways_blogging_can_help_your_business.mspx). Er vertritt den Standpunkt, der Blogger müsse zuerst seine Zielgruppe definieren. Die Botschaften auf dem Weblog sollen authentisch wirken, damit der Leser, einen Anreiz findet, weiterzulesen.

Der zweite Schritt bezieht sich auf das Integrieren der Blogseite auf der eigenen Webseite oder in Portale. Dafür sind Treiber oder Software einzusetzen. Das gängige Verfahren ist die Errichtung eines zu diesem Zweck bestimmten Weblogs, wohin ein Link von der eigenen Webseite die User führt. Das Erstellen eines Weblog-Portals ist die geeignete Lösung, sofern sie als Optionen, Designs für die Platzierung von Beiträgen bietet.

Die nächste Etappe betrifft den Inhalt der Beiträge selbst. Fachbeiträge sollen vermieden werden. Stattdessen sollen sie wenn möglich das Augenmerk der Blogger auf Perspektiven und Vermarktung des Geschäfts lenken. Dafür empfiehlt Wurio, andere Weblogs anzuschauen und eigene Meinungen über Themen, in denen man sich auskennt, auszudrücken. Eine Konkurrenz darf nicht angestrebt werden, eher ein Austausch. Das ist für die User interessant.

Ferner ist das Blogrolling d.h. das Ansetzen von Bloglinks über Expertise oder weitere Einschätzungen von Geschäften von Vorteil. Konstante Meinungen und Rückmeldungen sind Bestandteile eines guten interaktiven Austausches unter Bloggern.

Als Tipps spielen Suchmaschinen auch eine große Rolle und es wird dazu geraten, Suchmaschinen einzubauen, die mit Schlüsselwörter- Eingaben zu effizienten und praktischen Recherchen führen.

Auch neue Beiträge auf dem Weblog werden gewünscht, um Monotonie und Langweile auszuschließen. Letztendlich empfiehlt es sich, die Themen zu variieren.

Aaron Skonnard ist Dozent an der Northface University in Salt Lake City, in den USA ergänzt diese Einschätzung in einem Interview "All About Blogs and RSS": (http://pluralsight.com/blogs/aaron/default.aspx)

Zum erfolgreichen Blogging

Jeff Wurio gibt eine Empfehlung zum erfolgreichen Blogging ab: (http://www.microsoft.com/smallbusiness/issues/marketing/online_marketing/blogging_for_business_7_tips_for_getting_started.mspx) Geschäftsführer, wenn sie Planer oder Tagebücher nutzen, stellen sie sich heutzutage im digitalen Zeitalter auf Blogs ein, in denen sie ihre Ideen, Anregungen, Kritiken einstellen. Ein gelungenes Geschäft kann mit einem Austausch beginnen. Es geht darum, sein anfängliches Wissen über ein Produkt abzuliefern. Dies kann wiederum zur ausführlichen Rückmeldung und zu einem Zeitgewinn führen.

Zweitens ist es ratsam, Suchmaschinen in Weblog einzubauen und sich unter den besten zu positionieren. Drittens soll sich der Blogger als ein Kenner in seinem Gebiet vorstellen. Soweit Blogging sich als ein effektives Marketinginstrument erweisen kann, führt es zur Flut von Informationen. Dies stärkt die Position auf dem Markt.

Viertens erweist sich das Blogging als ein öffentliches Kommunikationsinstrument wie etwa die Printmedien, Rund-, und Hörfunk und beeinflusst die Meinungsbildung. Im ganzen entwickelt Blogging journalistische Eigenschaften.

Fünftens bildet Blog ein Forum, wo in dem Feedback über Produkte verschickt werdengegeben wird. "Wenn Kunden ihre Anregungen durch gängige Wege an Organisationen schicken, erntet sein Blog das Fünfzehnfache", so Brad Fallon von Business: SEO Research, Atlanta: SEO Expert, Brad Fallon(http://www.bradfallon.com)

Worüber bloggen Microsoft und Sun ?

Bei Microsoft unterscheidet man RSS(http://www.microsoft.com/communities/blogs/PortalHome.mspx)und More posts(http://www.microsoft.com/communities/blogs/PortalResults.mspx?ResultPage=1&BlogPart=Post) RSS sind neue Beiträge von Mitarbeitern der Organisation über Software, Hardware, Downloadsites und den Einsatz für die Kunden. More posts... sind Blogs in Archiven. Das Microsofts Communities Home beeinhaltet eine Suchmaschine für individuelle oder Post Recherchen. Was Microsoft Blogs angeht, beziehen sie sich auf Beratung: Tips/Support (http://weblogs.asp.net/oldnewthing/category/2283.aspx), Erfahrungen aus Benutzung von Programmen: Office Development, Security, Randomness...(http://blogs.msdn.com/ptorr/) und Tipps usw...

Sun ermutigt seine Mitarbeiter zum Bloggen(http://www.sun.com/aboutsun/media/blogs/): Blogs, jedoch übernimmt keine Verantwortung für die Beiträge von den Mitarbeitern. Employees Blogs sind Blogs von Chief Executif Officer Jonathan Schwartz (http://blogs.sun.com/jonathan), und weiteren leitenden Personen wie Tim Bray (http://www.tbray.org/ongoing/) Simon Phipps (http://today.java.net/pub/au/43),Jeff Solof (http://blogs.sun.com/roller/page/jsolof), um einige zu nennen. In Blogs.sun.com (http://blogs.sun.com/roller/)schreiben die Mitarbeiter. Ferner bloggen Ingenieure und Redakteure auf JavaOne Conference Weblogs (http://java.sun.com/javaone/blogs/). Auf Java.net Weblogs (http://weblogs.java.net/) bloggen weitere Mitarbeiter wie Ingenieure, Forscher und Techniker über interessante Themen und innovative Entwicklungsprojekte in Bezug auf Java. Planet Sun (http://planetsun.org/)wird angesetzt, um Blogs von Mitarbeitern von Sun Microsystems zu veranlassen. Ein Formular zur Kritik wird eingerichtet, um Anregung und Bewertungen zu erhalten. Blogs, ihr seid unentbehrlich für Microsoft und Sun!

view · edit · attach · print · history
Page last modified on May 13, 2008, at 07:07 AM